Rückblick 2016

Unsplashed background img 1

Der Deutsche Pflegetag 2016 fand vom 10. bis 12. März 2016 in der STATION-Berlin statt. Als zentrales Branchentreffen erwarteten die Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches Programm mit über 70 Foren und 170 Referentinnen und Referenten. Das Spektrum reichte von den strukturellen Grundlagen für eine gute Versorgung bei Demenz über Qualifizierungsangebote, Interprofessionalität und Personalbemessung, Innovationsmanagement und zahlreiche sehr praktische, gut funktionierende Beispiele vor Ort bis hin zur Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt gegen Pflegende.

Durch die Einbindung von Pflegebranche, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft fördert der Deutsche Pflegetag den partnerschaftlichen Dialog. Hier melden sich entscheidende Akteure zu Wort, diskutieren miteinander und suchen gemeinsam nach praktischen Lösungen. Das Konzept geht auf: Die Teilnehmerzahl hat sich binnen drei Jahren von 1.500 auf 6.000 vervierfacht.

DPT-2016-Kongressguide-online.pdf

Und das meinen die Aussteller:

(Quellen: GfK-Befragung und Ausstellerbefragung durch die Schlütersche Verlagsgesellschaft auf dem Deutschen Pflegetag 2016)

Befragung auf dem Deutschen Pflegetag 2016 (GfK-Befragung)

Wenn Sie sich für die Arbeit der GfK und die weiteren Ergebnisse der GfK Konferenzbefragung auf dem Deutschen Pflegetag 2016  in Berlin interessieren, wenden Sie sich bitte an Heike Tombrink, Director Health, GfK, Nürnberg, Telefon 0911 395 3587, Email: heike.tombrink@gfk.com.
Sie finden zusätzliche Informationen zum Deutschen Pflegetag und die Arbeit der GfK Gesundheitsmarktforschung hier.

Medienresonanz Deutscher Pflegetag 2016

Wir haben einige Bildergalerien und Videos vom Deutschen Pflegetag 2016 für Sie zusammengestellt.
Das Copyright der Bilder vom Deutschen Pflegetag 2016 liegt bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft.
Fotografin: Meike Kenn

Bei Interesse an Bildern vom Deutschen Pflegetag 2016 können Sie sich gerne an uns unter info@deutscher-pflegetag.de wenden.