BGW

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für knapp 8 Millionen Versicherte in rund 630.000 Unternehmen zuständig. Vorrangige Aufgabe der BGW ist die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Im Schadensfall gewährleistet sie optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgt dafür, dass ihre Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Weitere Infos: www.bgw-online.de

 

Logo„Wir stellen beim Deutschen Pflegetag die Gesundheit der Beschäftigten in den Fokus und freuen uns auf regen Austausch über dieses wichtige Thema. Dazu haben wir verschiedene Programmpunkte vorbereitet, unter anderem zwei Workshops sowie eine Projektbörse zu Sicherheit und Gesundheit im Betrieb.“

Prof. Dr. Stephan Brandenburg, Hauptgeschäftsführer der BGW