Highlights

Unsere Highlights 2017

Auch auf dem Deutschen Pflegetag 2017 erwarten Sie eine Vielzahl von Highlights.
Unter anderem:

Donnerstag, 23.03.2017


Um 13:30 Uhr startet der Deutsche Pflegetag 2017 mit der zentralen Eröffnungsveranstaltung
in Halle 3, u. a. mit der Rede des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe.

Ab ca. 15:30 Uhr findet die Podiumsdiskussion zum diesjährigen Motto „Die Pflege hat die Wahl“ – ebenfalls in Halle 3 statt. Es diskutieren: Andrea Lemke, Karl-Josef Laumann, Martin Litsch, Daniel Bahr und Andreas Joehle.

Freitag, 24.03.2017

Von 11:30 – 12:30 Uhr findet in Halle 3 das „Cockpit Pflege“ statt. Die pflegepolitischen Sprecher der im Bundestag vertretenen Parteien diskutieren miteinander und beantworten die Fragen unserer Teilnehmer, die Sie in der Kongress-App einreichen  können.

„Pflegeausbildung – wie es jetzt weiter geht“ – diesem Thema können Sie von 13 – 14:30 Uhr in Halle 3 folgen.

In Halle 7.1 treffen sich von 15 – 16:30 Uhr Gesundheitspolitische Sprecher zu einer Podiumsdiskussion. Das Thema sind die Herausforderungen aus politischer Sicht im Hinblick auf die Schnittstelle zwischen Kranken- und Pflegeversicherung.

Feiern und verwöhnen lassen: „Die Pflege kocht!“

Zum krönenden Abschluss des zweiten Kongresstages sagen wir am Freitag, den 24. März gemeinsam mit der Allianz und Eckart von Hirschhausen den Pflegenden für ihr tägliches Engagement einmal richtig „Danke“. An diesem Abend sind Sie es, die gebührend umsorgt und bekocht werden. Dazu sind alle Teilnehmer, Referenten und Aussteller des Deutschen Pflegetags 2017 herzlich eingeladen. Durch die Veranstaltung führt Dr. Eckart von Hirschhausen. Beim Verwöhnen der Pflegenden helfen ihm u. a. prominente Mitstreiterinnen und Mitstreiter wie Kati Wilhelm, Hans Meiser, Patrice Bouédibéla, Daniel Bahr, Gabi Decker, Thomas Lurz, Sam Jolig, Matthias Prehm und Markus Mai. Ab 18 Uhr geht’s auf dem Kongressgelände in Halle 3 (Haupthalle) los. Für Musik sorgen die Band Echte Ärzte und DJ Demir Cesar. Denn auch das Feiern und Tanzen ist an diesem Abend ausdrücklich erwünscht!

Samstag, 25.03.2017

In Halle 7.1 findet ein Partnervortrag der BGW zum Thema „Gewalt in der Pflege“ statt.
Von 11:30 – 12:30 Uhr sprechen Referenten unter anderem über die Herausforderungen für Führungskräfte - zum Umgang mit Tod und Trauer sowie Gewalt und Aggression in der Pflege.

„Kammer öffnet Türen – neuer Raum für Pflegeberufe“ heißt es in der moderierten Diskussion in Halle 3 von 14:30 – 16 Uhr.
Es diskutieren die Vertreter*innen der Landespflegekammern Patricia Drube, Dr. Markus Mai und Iris Meyenburg-Altwarg.